Zur Navigation

Galerie Klaus Gerrit Friese

Simon Pasieka. Vertreibung ins Paradies.

Text von Andreas Schalhorn, manus presse 2004, 32 Seiten, 21 Abbildungen. € 5,–

Buchtitel: Simon Pasieka

Anlässlich der Ausstellung in unserer Galerie, nähert sich der Leiter des Berliner Kupferstichkabinetts, Dr. Andreas Schalhorn, in seinen Anmerkungen dem Werk Pasiekas an. Die Herauslösung der Menschen aus der modernen Zivilisation und ihr Verhältnis zur Natur in einem paradiesischen Arkadien – wie auch ihr Verhältnis zueinander – stellt der Autor als Parallel- bzw. Gegenwelt zu unserer Wirklichkeit heraus. Er verweist auf die hohe malerische und zeichnerische Präsision Pasiekas, die den Betrachter in ihren Bann zieht, ihn aber auch irritiert. Dem als ob in der Malerei entspricht ein als ob der dargestellten Realität.

» Arbeiten

Wenn Sie unsere Seiten weiterhin besuchen, sind Sie mit der Nutzung von Cookies einverstanden. mehr Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen