Zur Navigation

Galerie Klaus Gerrit Friese


Karin Kneffel. Verführung und Distanz

Katalog zur Ausstellungs-Serie im Ulmer Museum, im ALTANA Kulturforum Bad Homburg v.d.H. und im Mönchehaus-Museum für Moderne Kunst Goslar (2006). Texte: Brigitte Reinhardt, Johannes Janssen und Annelie Pohlen. Texte in deutscher und englischer Sprache. Köln: Wienand, 2006. 144 Seiten mit 85 farbigen und 24 s/w Abbildungen. € 34,–

Buchtitel: Karin Kneffel

Karin Kneffels Bilder faszinieren durch eine nahezu haptische Präsenz und sinnliche Schönheit. Die Malerin beschreibt mit meisterlicher Präzision ruhige Sujets des Alltags wie porträthafte Tierköpfe , Früchte oder menschenleere Innenräume. Der nahsichtige Blick und die extremen Ausschnitte rücken die Darstellungen zum Betrachter, große Bildformate steigern den Eindruck bis zur Überwältigung. Die realistische, glatte Malweise schafft dagegen Distanz (aus dem Vorwort). Dieser Katalog dreier Stationen gibt mit rund 80 Ölbildern und Aquarellen Einblick in Kneffels künstlerische Arbeit der letzten 10 Jahre.

Die ausgezeichnet reproduzierten Bilder werden umrahmt von Texten von Brigitte Reinhardt, Johannes Janssen und Annelie Pohlen. Vor allem letztere bringt vieles, das die Arbeiten Kneffels charakterisiert, auf den Punkt, wenn sie unter dem Titel Verführung und Distanz in Karin Kneffels Malerei meint: Alles ist präzise, schön und – auch unheimlich fern! Biografische und bibliografische Angaben runden dieses aufwändig produzierte Buch ab.

» Arbeiten

Wenn Sie unsere Seiten weiterhin besuchen, sind Sie mit der Nutzung von Cookies einverstanden. mehr Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen